Die Schule ist für Kinder und Jugendliche ein zentraler Ort ihrer Kindheit und Jugend, wo sie viel Zeit verbringen. Dieser Ort muss viele Anforderungen abdecken, sowohl in Hinblick auf das Lernen als auch bezüglich Pausen und Freizeitgestaltung. Die Stadt Leoben investiert daher Millionenbeträge in die Sanierung ihrer Schulen nach modernen pädagogischen Konzepten. Das Bildungszentrum Pestalozzi und das Bildungszentrum Innenstadt folgen diesen Ansprüchen. Individuelle Förderung, durchdachtes Miteinander und beste Ausbildung in zeitgemäß ausgestatteten Schulgebäuden sind die Ansprüche der Zukunft. Schulzeit ist Lebenszeit, die für alle Beteiligten verantwortungsvoll und nachhaltig gestaltet werden muss.

Kurt Wallner, Bürgermeister der Stadt Leoben